oh Tannenbaum!

Der BUND hatte zusammen mit dem BUND Naturschutz in Bayern (BN) 2017 in einer deutschlandweiten Stichprobe in 13 von 17 Weihnachtsbäumen Pestizide gefunden. Deshalb wirbt der BN dafür, dass Verbraucher gezielt Bio-Weihnachtsbäume nachfragen.

SANYO DIGITAL CAMERA

06.12.2018

Bio-Weihnachtsbäume tragen das Siegel der Öko-Anbauverbände Naturland, Bioland, Demeter und Biokreis. Kunstdünger und Pestizide sind hier tabu. Die meisten deutschen Weihnachtsbäume stammen allerdings aus eigens dafür angelegten Plantagen, auf denen Pestizid- und Herbizid-Einsätze an der Tagesordnung sind. Ende 2017 haben der BUND und der BN eine Stichprobe von 17 Weihnachtsbäumen von einem unabhängigen Labor auf Pestizid-Rückstände untersuchen lassen. Dabei wurde das Labor bei 13 der 17 Bäume fündig. Mehr als die Hälfte der getesteten Bäume war mit mindestens zwei Wirkstoffen belastet, ein Baum enthielt sogar Rückstände von vier Pestiziden. Insgesamt wurden bei dem Test neun verschiedene Pestizide gefunden, von denen fünf zu den gefährlichsten zählen, die derzeit in der EU eingesetzt werden. In einem Baum aus Gemünden am Main wurden zwei Pestizide nachgewiesen, darunter der Wirkstoff Parathion-Ethyl, der unter dem Handelsnamen E 605 verkauft wurde. Der Einsatz dieses Mittels ist illegal und ist bereits seit 15 Jahren in der EU verboten.

„Wir sind besorgt, da unser 2017er Weihnachtsbaum-Test gezeigt hat, dass in konventionellen Weihnachtsbaumplantagen weit verbreitet Herbizide, Insektizide und Fungizide eingesetzt werden“, so Richard Mergner, Landesvorsitzender des BN, „teilweise sogar verbotene Mittel.“ „Weil es dazu aber gute Alternativen gibt, fordern wir, dass die Pestizidanwendung in den Christbaumkulturen reduziert und mittelfristig eingestellt werden muss“.

 

Bio-Christbäume gibt es  im Umkreis von Unterhaching hier:

81737 München-Ramersdorf, Verkauf von bio-zertifizierten Nordmanntannen aus dem Spessart von Marx GmbH, (neben konventionell erzeugten Bäumen), ab 24.11. bis 23.12., Mo – Fr 9 – 19.30 Uhr, Sa 9-18 Uhr, Gartencenter Seebauer KG, Ottobrunner Str. 61, Tel. 089/6800900

82008 Unterhaching, Verkauf von bio-zertifizierten Nordmanntannen vom Weihnachtsbaumhof
Schulte-Göbel aus NRW (neben konventionell erzeugten Bäumen), ab KW 48, Mo-Sa 9 – 20 Uhr,
Pflanzen Kölle, Parkackerstr. 2, Tel. 089/20352150


82008 Unterhaching, Verkauf von bio-zertifizierten Christbäumen aus dem Spessart von Marx
GmbH, (neben konventionell erzeugten Bäumen), Mo - Sa 7 - 20 Uhr, Hagebaumarkt,
Grünwalder Weg 33

82024 Taufkirchen: Lieferung bio-zertifizierter Christbäume vom Biohof Schulte-Göbel durch die
Isarland Ökokiste, Liefergebiet: München und das südöstliche Umland, so lange der Vorrat reicht,
Auslieferung 3.12. bis 21.12.2018, bestellen unter www.isarland.de oder Tel. 089/9452870